schlimmer geht immer

gesucht, gefunden II

muskelcentrum für polymyositis – japp, da sollte man ein gutes suchen. Das hier kann ich nur empfehlen.

rauchen 10 zigaretten weisheitszahnentfernung – keine gute idee, wird jeder zahnarzt bestätigen. Wegen wundheilungstörungen und so. ich habs ignoriert. Null compliance oder auch böse sucht, könnte man sagen…

wie lange kann man mit polymyositis leben – wenns nur die skelett-muckis sind, ist die lebenserwartung meines wissens nicht eingeschränkt. Aber man kann ja auch noch vom bus überfahren werden, weil man nicht schnell genug von der straße kommt… 😉

„die liebe nessy“zur nessy geht’s hier lang

federico garcia lorca nachmittag mattgrauemeintest du das hier?

mundtot maria langstroff  – zwiespältige angelegenheit. Ich hab das buch gelesen, was ich davon halte, gibt’s hier

aufziehnadeln – wofür brauchste denn die?

cortison stoßtherapie bei polymyositis – gute idee in manchen fällen. Meine erfahrung: 3 Tage je ein gramm cortison über infusion, schneller deutlicher entzündungsrückgang bei wenig nebenwirkungen. Und: keine langzeitnebenwirkungen. Wenn es ginge würde ich es der klassischen dauertherapie vorziehen. Geht bei mir leider nicht.

steh auf wellensittichich auch!!!

motorisches manko – so könnte man es auch nennen. Vielleicht sollte ich den blog umbenennen? Lustigerweise gibt es noch einen uraltartikel dazu noch aus twoday-zeiten…

2 comments for “gesucht, gefunden II

  1. 1. August 2012 at 7:34

    so hab ich da noch gar nicht gesehen…stell mir grad vor auf einem schwarm zu schweben…*hihi*

  2. 1. August 2012 at 1:21

    Also auf Wellensittichen stehen ist gar nicht so einfach – und bei meinen Füßen brauch ich immer nen ganzen Schwarm, auf dem ich stehen kann. Sont sind die nämlich immer so platt…
    Aber putzig sind die ganz sicher… 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: