schlimmer geht immer

herbst-wankelmut

der herbst kann ein einziges überraschungsei sein. was stimmungen betrifft, was das wetter betrifft, was die natur betrifft. im herbst weiß man nicht, was morgen programm ist: bunte blätter, warme sonne und ein klarer kopf? der erste schnee, stille und einer kalter hauch einsamkeit? veränderung, unzuverlässigkeit und ständiger wechsel. die achterbahn unter den jahreszeiten – das ist der herbst…

(Das Projekt hinter den Bildern)

19 comments for “herbst-wankelmut

  1. juule
    20. November 2012 at 11:04

    schöner und wahrer text mit wudnerschönem bild dazu =)

  2. 5. November 2012 at 12:17

    Ja auch hier bei uns in der Schweiz kam der Schnee mit seinem ersten Gastspiel. Auch diese Facette gehört wie du schreibst zum Herbst.
    LG Claudia

  3. 29. Oktober 2012 at 20:12

    Ein sehr schönes Bild; Schnee auf Herbstblättern.
    Das sieht man nicht alle Tage und es hat mich gleich nach draußen gezogen, um mir das aus der Nähe anzusehen.
    Liebe Grüße, Moritz

  4. 28. Oktober 2012 at 22:04

    Eine Achterbahn der Gefühle ist auch gerade mein Thema. Da macht das Herbstwetter wirklich sehr gut mit. Schnee auf bunten Blättern, das ist wirklich der Hammer. Vor allem wenn ich daran denke, dass selbst ich noch vor einer Woche im T-Shirt Rad gefahren bin 🙂

    • 28. Oktober 2012 at 22:13

      genau das. der herbst kann sich nicht entscheiden. er will jede seite haben und ist doch keine so richtig. so gehts mir in meinen gedanken auch oft und gerade im herbst…

  5. 28. Oktober 2012 at 20:58

    *Achterbahn* – rauf und runter – Super Gedanke! Top! 🙂

    Lieben Gruss – sonja

    • 28. Oktober 2012 at 22:00

      danke 🙂 hoffentlich wird uns nicht schlecht, bei all dem auf und ab…

  6. 28. Oktober 2012 at 19:57

    Ein treffende Gedanke. Fast ein wenig wie der April. Hier im Norden hatte der Schnee zwar keine Lust, aber nach dem Tshirt-Wetter letzte Woche, hatten dieses Wochenende die wärmenden Jacken ihre Premiere.
    LG MIchel

    • 28. Oktober 2012 at 22:01

      ein kleiner wintervorgeschmack.. es sieht schon merkwürdig aus, all die bunten blätter (teilweise noch an den bäumen) und dann der schwere nasse schnee…

  7. 28. Oktober 2012 at 19:39

    Ja genau. Aber die letzten Herbste waren wenigstens nur mal hell, mal dunkel und nicht so bitterkalt! Sch…mist!!!

    • 28. Oktober 2012 at 21:59

      vielleicht wird es ja nochmal ein bisschen wärmer.. nur geduld, die achterbahnfahrt geht weiter.

  8. 28. Oktober 2012 at 16:10

    Schöner Text mit dem passenden Bild dazu.
    wünsche Dir einen angenehmen Sonntag.
    lieben Gruß
    Karin

    • 28. Oktober 2012 at 16:19

      danke dir. mein angenehmer sonntag wird auf jeden fall drinnen stattfinden… draußen schneits schon wieder 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: