schlimmer geht immer

oh du fröhliche[r]

.. konsum.
frau k. spielt mit dem gedanken zu konvertieren. zum judentum.
die feiern kein weihnachten.

frau k. spürt beim krampfhaften geschenke-suchen keine vorweihnachtliche nächstenliebe. vielmehr den wunsch, alle chorgruppen, weihnachtsmänner, mitten-im-weg-stehen-bleibende-omas, lange kassenschlangen… mit der machete zu teilen. vielleicht mal zwei wochen nicht duschen…dann teilt sich die menge von ganz allein.

nein. nicht falsch verstehen. frau k. mag weihnachten. aber ohne geschenke-hin-und-her-schieberei. seit jahren versucht sie nun schon, diesen päckchenzwang abzuschaffen. ohne erfolg.

also: baldrian, gute nerven und nicht zuletzt: geschenke selber machen. das macht spass und spart nerven. und geld..das nicht vorhandene.

so.gute nacht konsum. gute nacht weihnachtsmann.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: