schlimmer geht immer

Schlagwort: assoziativ

schublade gesucht

okay,  blogge im moment sehr unregelmäßig – aber ich surfe jeden tag meine blogroll-runde ab. und manchmal bringt mich post zum nachdenken. so derjenige beim medizynikus. ich habe definitiv eine erkrankung, leider hat diese nur einen arbeitstitel, weil keine zweifelsfreie diagnose gestellt werden konnte. zuviele details passen einfach nicht zu einer schönen polymyostitis (M33.2). also…

assoziationskleister

es fühlt sich echt komisch an, das leben an sich. so wie man an spätherbsttagen den schnee riechen kann, so kann frau k. jetzt die veränderung riechen. aber nur riechen. nicht sehen nicht hören. vielleicht ist es einfach auch zu laut. zu hell um sie herum. zeigt ihr mal jemad den zeit-stop-button. obwohl, den weihnachtsmann…

marktlücke

aus der rubrik: erfindungen, die noch erfunden werden müssen. es wäre doch mal eine gute idee, ein zweites ICH im schrank hängen zu haben. wenn mal wieder ein seeliches missgeschick passiert- á la männer verlassen einen, das konto woll nicht ins plus, etc – dann kann man statt rumzuheulen, einfach brüllen: scheisse, schon wieder eingesaut.…