schlimmer geht immer

kleiner traum-baukasten für angehende traumdeuter

deuten will ich den senf, den mein hirn heute nacht fabriziert hat, lieber nicht. vielleicht lag’s auch daran, dass ich erst gegen drei mein bett beehrt habe. aber weil es so lustig und absurd ist, muss ich euch daran teilhaben lassen. aus diesen kleinen stückchen, die wohlgemerkt alle in einem einzigen traum eingebaut waren, könnt ihr euch eure persönliche total-bekloppt-geschichte basteln. los geht’s.

traumbaukasten

  • frau k. überfuhr ein hauptstraßenschild. und überfahren ist wörtlich gemeint. sie säbelte es um, als sei es aus pappe. frontal und eindrucksvoll! der grund so simpel wie möglich – die bremsen versagten ihren dienst. unbedingt erwähnenswert: das jegliche fehlen von angst im im traum, vielmehr leichte verwunderung.

 

  • frau k. parkt ein und muss zur seite springen, weil ein auto nach 007-manier den steilen berg herabbrettert und durch frau k.s karre durchfliegt. dabei die windschutzscheibe zertrümmert. das terror-auto passt unglaublicherweise durch die windschutzscheibe, auch geht nichts anderes zu bruch.

 

  • in frau k.s wohnzimmer sind drei kleine eulen geschlüpft. in einem mäusekäfig. sie fragte belustigt ihre mutter, wo denn die küken auf einmal herkämen. die antwort: „naja, die silke saß doch schon die ganze zeit auf den eiern“. im traum musste frau k. also des längeren einen uhu namens silke im mäusekäfig besessen haben. apart!

 

  • frau k.s mutter erklärt einer unbekannten person, was generika (medikamente) sind. frau k. ist unglaublich wütend darüber, weil sie das selbst übernehmen wollte und wirft in rage ein belegtes brot (mit körnigem frischkäse drauf, so viel zeit für details muss sein) an einen überlebensgroßen flatscreen und verlässt wutschnaubend das zimmer.

 

  • frau k. macht ihre mutter verbal dem erdboden gleich, weil sie ihre (lilafarben mit glitzer!!!!!) kehrschaufel kaputt gemacht hat. ein drama sondersgleichen.

 

  • frau k. findet wunderschöne art decó vasen in blumenform (schlecht zu beschreiben) und einen leierkasten beim aufräumen. den leierkasten wirft sie weg. die vasen passen leider nicht zu frau k.s einrichtung, das ärgert sie sehr. so sehr, dass sie einen akuten heulanfall bekommt.

 

(ich finde, ich habe einen preis für das beknackteste gehirn des wochendes verdient. ach ja, einen weiteren ausführlichen sehrsehr witzigen traum gibt’s hier. viel spaß!)

na, wagt sich wer an die deutung. feel free 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: