schlimmer geht immer

mach’s gut, igor

jetzt hast du’s hinter dir, kleiner grüner kerl. ich hoffe, du hattest zwei schöne jahre bei mir. deine drei kumpels vermissen dich kein stück, aber das ist auch gut und richtig so.

du warst mit abstand der schlauesteste geier, den ich je hatte. schnell und gewitzt. verarschen konnte man dich nicht, weder mit futter noch mit list. aber auch der beständigeste piepser warst du. einmal vertrauen gefasst, konnte das so schnell nichts erschüttern. egal, wie oft ich dich fangen musste, du hast es mir nie nachgetragen. beim fangen allerdings hast du jeder henne konkurrenz gemacht und deinen schnabel unerbittlich ins nagelbett geschlagen. du hast dich bei mir gleich zweimal verlieben dürfen, das freie schwarmleben kennengelernt und auch, dass gurke super schmeckt. ich werd dich ganz arg vermissen, denn immerhin hat mit dir alles angefangen. mach’s gut, kleiner grüner igor – vielleicht hast du von dort oben auch so einen schönen ausblick….

3 comments for “mach’s gut, igor

  1. 12. August 2011 at 9:23

    Oh, das tut mir leid…
    War Igor denn schon ein älterer Herr?

  2. 11. August 2011 at 9:14

    Ich freue mich darüber, die Bilder hier zu sehen. Igor hatte es mit Sicherheit sehr gut bei dir und seinen Kumpels. Du hast alles für ihn getan und er hat dir nun die schwere Entscheidung abgenommen.

    Sieh nach vorn und freu dich auf Peterle.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: