schlimmer geht immer

etiketten-schwindel

hey, sie kassiererin. sie haben mich falsch gelabelt. dieser satz könnte das intro meine lebens werden, sollte es jemals verfilmt werden. ja, ich habe mein abi mit 1,2 geschafft trotz 276 fehltagen pro schuljahr. ja, ich habe angefangen zu studieren, es abgebrochen und das richtige gefunden. ja, ich habe immer gekämpft. und verdammt nochmal NEIN, ich bin nicht immer stark. also nehmen sie das verdammte etikett weg, sie person.

dumm nur, dass etiketten verdammt hartnäckig kleben. und das nicht nur auf nutella-gläsern. noch viel dümmer: ich schaffe es selbst immer weniger, am etikett zu knibbeln. schwäche zu zeigen. neben der stärke. und sie kassiererin, lassen sie bitte aufmunternde weisheiten á la „Das schaffst du schon.“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: